top of page

Paarberatung

,,Wir sind nie so verletzlich, wie wenn wir lieben.“
~ Sigmund Freud ~

 

Das Leben als Paar darf Spaß und Freude machen. Paare finden sich zusammen, um miteinander glücklich zu sein, Liebe und Lust zu empfinden, Höhepunkte zu erleben aber auch um die Aufgaben und Schwierigkeiten des Lebens gemeinsam zu meistern und schöne oder belastende Erfahrungen miteinander zu teilen.

Tauchen Problemen im Lebensalltag eines Paares auf, lohnt es sich genauer hinzusehen. Oft zeigt sich rund um „das Problem“ ein über lange Zeit gewachsenes Geflecht aus Kommunikationsschwierigkeiten, Enttäuschungen, Missverständnissen, als schwierig erlebte Verhaltensweisen und gegenseitigen Vorwürfen.

Die leitende Frage könnte lauten: ,,Worum geht es eigentlich?"

Das was man am Partner früher als attraktiv, anziehend und liebenswert wahrgenommen hat, stellt heute einen Reibungspunkt dar. Eine Paartherapie kann helfen, die Zusammenhänge, die Strukturen und die Kommunikation innerhalb der Paarbeziehung aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu beleuchten und zu verstehen.

Auf diese Weise kann es möglich werden, wieder mehr Verständnis füreinander zu entwickeln und passende Handlungsalternativen zu finden.

Mögliche Anlässe für eine Paarberatung/Paartherapie:

  • Wenn Sie das Gefühl haben, Ihre Partnerschaft befindet sich ein einer akuten Krise und Sie oder Ihr Partner denken bereits über Trennung nach.

  • bei Problemen in der Paarkommunikation z.B. Sprachlosigkeit

  • bei sich im Kreis drehenden, andauernden Streitigkeiten und Konflikten

  • bei Problemen in der Sexualität (Lustlosigkeit, unterschiedliche Bedürfnisse)

  • emotionale Verletzungen, Vertrauensverlust

  • Außenbeziehungen/Dritte in der Partnerschaft

  • Eifersucht, Misstrauen

  • Machtkämpfe in der Beziehung

  • Veränderungen in der Beziehung durch das Eltern-Sein

  • Schwierigkeiten in einer Patchworkfamilie, Differenzen in der Kindererziehung

 

Die Paartherapie zählt  in Deutschland nicht zur Psychotherapie im engeren Sinne. Denn laut Psychotherapeutengesetz handelt es sich bei „psychologischen Tätigkeiten, die die Aufarbeitung und Überwindung sozialer Konflikte oder sonstige Zwecke außerhalb der Heilkunde zum Gegenstand haben“ nicht um Psychotherapie.

 

Die Kosten der Paarberatung/Paartherapie betragen  125€/ 60min inkl. USt.

Länger dauernde Beratungsgespräche werden nach Absprache im 15 min Takt berechnet.

 

bottom of page