Systemische Beratung

Ich biete Ihnen individuelle Beratung für Einzelpersonen, Paare und Familien mit einem systemischen ressourcen-und lösungsorientierten Ansatz.

 

Die systemische Beratung und Therapie richtet ihr Augenmerk bewusst nicht nur auf den einzelnen Menschen, sondern betrachtet ihn als Teil eines komplexen Systems von Beziehungen und Randbedingungen. Sie zielt auf die gesamte soziale Umgebung und das Lebensumfeld, in dem er sich bewegt.

Die systemische Sichtweise beruht auf der Erkenntnis, dass nie nur der Einzelne für Problemsituationen verantwortlich ist. Ungünstige Familienstrukturen, unausgewogene Beziehungen, und schwierige Kommunikationsmuster gelten im Systemischen Arbeiten als entscheidende Einflussfaktoren für die Entstehung von Konflikten und Problemen.

 

Die nachhaltige Veränderung dieser ungünstigen Muster ist ein angestrebtes Ziel der systemischen Beratung.   

Methoden: Genogramme, Skulputurarbeit, Aufstellungen, Rituale und Metaphern, Veränderung innerer Landkarten, Musterverstörung, zirkuläre Fragen, ,,Ausnahmen",  Abschlussinterventionen und Verschreibungen u.v.m.

Informationen

Die Leistungen der systemischen Beratung sind Selbstzahlerleistungen.

Die Beratungsgespräche werden grundsätzlich in bar abgerechnet. In Einzelfällen sind individuelle Preisvereinbarungen möglich.

Bei Interesse können Sie mich telefonisch oder per Mail kontaktieren. Bitte sprechen Sie auch auf meinen Anrufbeantworter, da ich während der Beratungsgespräche und häuslichen Schulungen telefonisch nicht erreichbar bin. Ich rufe Sie umgehend zurück.

Wenn Sie einen vereinbarten Termin nicht einhalten können, bitten ich um Absage spätestens 48h vorher. Bei einer Absage unter 48h kann ich den Termin nicht weitervergeben und der Ausfall wird Ihnen in Rechnung gestellt.

 
Was bedeutet systemisches Arbeiten?